.
.
Sie befinden sich hier: News
Sprache wählen: deutsch english
NEWS
. Auszeichnung als bester Schuhhändler 28.08.2017
Kienast wird mit dem Schuhkurier AWARD geehrt

Zum 14. Mal wurden am 28.08.2017 die besten Unternehmen der Schuhbranche mit dem Schuhkurier AWARD geehrt. Im Rahmen der Schuh- und Accessoires-Messe „Gallery Shoes“ – ehemals GDS – fand die Verleihung statt. Initiator und Veranstalter ist der Düsseldorfer Fachverlag Sternefeld, der mit dem „Schuhkurier" das wohl am meisten beachteste Fachmagazin der deutschen Schuhbranche herausgibt.

Mitarbeiter von Kienast

Am Abend des 28. feierten mehr als 350 Gäste im K21 Ständehaus in Düsseldorf die beiden diesjährigen Preisträger der Award Verleihung. Im Rahmen eines festlichen Gala-Dinners, zu dem sich auch zahlreiche Entscheidungsträger aus Industrie und Handel eingefunden hatten, wurden die Sieger 2017 glanzvoll geehrt.

Die Laudatio für den besten Schuhhändler des Jahres hielt ANWR Vorstandsmitglied Fritz Terbuyken. Nach einer spannenden Rede hieß es am Ende: „Glückwunsch an den diesjährigen Preisträger Kienast aus der Wedemark“. Eine Fachjury hatte begutachtet, verglichen, abgewogen und entschieden. Jedes Jahr aufs Neue werden die Unternehmen gewürdigt, die sich durch besondere Leistungen außerordentlich hervorgetan haben.

Besonders stellte Herr Terbuyken in seiner Laudatio heraus, dass die Jury Kienast mit seinen verschiedenen Verkaufskonzepten als Impulsgeber für Wandel und tatsächliche Veränderung sieht. Neben der unternehmerischen Leistung wurden die beeindruckend tüchtigen Mitarbeiter in allen Bereichen und auf allen Ebenen ausdrücklich hervorgehoben. Kienast folgt mit der Auszeichnung bisherigen Preisträgern wie Siemes Schuhcenter, Schuhhaus Darré Gießen, Görtz, Deichmann und Schuhhaus Zumnorde.

. Neu in der Kienast Unternehmensgruppe: Shoe4You 27.07.2016
Kienast übernimmt Shoe4You Deutschland

Im Mai dieses Jahres war es soweit. Was lange vorbereitet wurde, konnte nun offiziell und erfolgreich abgeschlossen werden. Die Kienast Unternehmensgruppe übernahm 52 Shoe4You Filialen und zwei Jello Filialen von der Leder & Schuh AG Österreich und integrierte diese ins eigene Filialnetz. Somit betreibt Kienast gegenwärtig mit den Marken street shoes, ABC Schuh-Center, K+K Schuh-Center, Shoe4You und Claudio Schuhe circa 420 Filialen am deutschen Markt.

Shoe4You ist der modische Fachmarkt für die ganze Familie. Das am Markt gut etablierte Verkaufskonzept passt perfekt in die Kienast Unternehmenswelt. Mit dem umfassenden Angebot an Eigen- und Herstellermarken mit ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis erfüllt Shoe4You erstklassig die Kundenwünsche von heute und morgen. Die Stores überzeugen durch ihre gute Erreichbarkeit, vornehmlich in bedeutenden Fachmärkten sowie durch ein modernes Einkaufsambiente und einer klaren Shop-Struktur.

Mit der Übernahme der 54 Filialen erweitert Kienast sein bestehendes Markenportfolio und verstärkt seine Präsenz am deutschen Schuhmarkt deutlich.

Ladenansicht eines Shoe4You Ladens. Shoe4You Berlin Reinickendorf
. street shoes jetzt mit noch mehr Lifestyle. 28.07.2015
Neue Kommunikationsstrategie schafft mehr Nähe zum Kunden.

In 2014 entwickelte die Kienast Unternehmensgruppe gemeinsam mit der Hamburger Agentur Agenc eine neue Strategie, um die klare Positionierung von street shoes als trendige Fashion-Marke emotional zu kommunizieren. Die neue Markenpersönlichkeit sollte eigenständig, authentisch und wahrhaftig sein und mit Ecken und Kanten polarisieren. Eine persönliche Erlebnis-Welt sollte geschaffen werden, die Geschichten erzählt und somit mehr Nähe zum Kunden schafft.

Dabei geht Kienast gemeinsam mit der Agentur neue Wege: Die Kampagne wurde nicht an einer demographischen Zielgruppe ausgerichtet, sondern spricht fashionaffine Männer und Frauen jeden Alters an. Denn Trendigkeit und Modebewusstsein sind keine Frage des Alters, sondern eine Frage der Haltung.

Der neue Claim „Your Life. Your Style.“ bringt es auf den Punkt und ist die Leitlinie für die neue Kommunikationsstrategie. street shoes steht für eine Haltung, die besagt: „Habe Mut, da raus zu gehen und Du selbst zu sein. Steh zu Dir. Sei keine graue Maus. Mach Dein Ding und zeig Dich selbstbewusst.“

Seit Februar 2014 sind die Maßnahmen der Kampagne direkt am POS sichtbar. Die neuen, energiegeladenen Motive sind keine Bilder von der Stange, sondern wurden individuell geshootet. Sie stechen sofort ins Auge und schnell wird klar: Was bei street shoes geboten wird, ist alles andere als mainstream. Hier wird der Schuh nicht als reines Produkt gesehen, sondern er ist Teil einer Geschichte und vermittelt ein Lebensgefühl – nämlich die absolute Styling-Freiheit.

 street shoes, Leipziger Platz, LP 12 Mall of Berlin street shoes, Leipziger Platz, LP 12 Mall of Berlin
Seitenanfang | Sitemap | Datenschutzhinweise | Impressum
©2006-2017 Kienast Schuhhandels GmbH & Co. KG – alle Rechte vorbehalten.
.
. .
.